Der Trägerverein

Am 1. November 1999 wurde der Verein „Kindertagesstätte Gompitzer Spatzennest e. V.“ gegründet. Er besteht zur Zeit aus 30 Mitgliedern und wird in ehrenamtlicher Tätigkeit von den Vorständen Herrn Thomas Jaeckel (1. Vorsitzender), Frau Sylvia Irmscher (2. Vorsitzende), Frau Margitta Stiefel (Schatzmeisterin) und Frau Ines Preiß (Schriftführerin) geleitet. Entsprechend seiner Satzung führt der Verein „die ergänzende und unterstützende Bildung und Erziehung des Kindes “in der Gompitzer Kindertagesstätte „Spatzennest“ sowie im Schulhort der 74. Grundschule durch.


Der Trägerverein ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Ziele. Er ist eng mit der Ortschaft Gompitz verbunden und pflegt durch aktive Zusammenarbeit mit dem Ortschaftsrat, dem Elternbeirat, der Grundschule Gompitz sowie den ortsansässigen Gewerbetreibenden das gemeinschaftliche Zusammenleben in den anliegenden westlichen Stadtteilen der Landeshauptstadt Dresden.


Ursprüngliches Anliegen der vorwiegend aus Mitarbeitern der Einrichtung bestehenden Vereinigung war die Wiederherstellung der im Zuge der Eingemeindung zur Landeshauptstadt Dresden im Januar 1999 verloren gegangenen Eigenständigkeit der Kindertagesstätte.
Nach der Anerkennung des Vereines als freier Träger durch die Jugendhilfe im April 2001 wurde am 14. Juni 2001 im Dresdener Stadtrat der Trägerschaftswechsel der Gompitzer Kindertagesstätte zum 1. Juli 2001 beschlossen.
Dadurch ist es gelungen, die Arbeitsplätze unseres Küchen- und Reinigungspersonales zu erhalten und den ländlichen Charakter unserer naturnahen, schönen Einrichtung zu bewahren. Die Erweiterung der Gompitzer Kindertagesstätte durch einen Ergänzungsbau mit dazugehöriger Außenanlage im Jahr 2006 hat zu einer Kapazitätserhöhung auf nunmehr 120 Krippen- bzw. Kindergartenkinder geführt und für eine Verbesserung der aber leider nach wie vor nicht abzudeckenden Nachfrage durch die Eltern unseres Einzugsgebietes gesorgt.


Auch aufgrund der hervorragenden äußeren und inneren Rahmenbedingungen wurde unsere seit 2007 als eine vom „Kneipp Bund e.V.“ anerkannte Kindertageseinrichtung bei einer Stadtteilumfrage im Herbst 2008 der auflagenstärksten Tageszeitung unserer Region als beste Kindertagesstätte der Landeshauptstadt Dresden bewertet.


Mit der Übernahme des Schulhortes der 74. Grundschule gemäß Stadtratsbeschluss vom 28.05.2009 in unsere Trägerschaft zum 01.08.2009 haben wir unsere Bestrebungen zur weiterführenden Betreuung „unserer“ Kinder aus dem Gompitzer Einzugsgebiet weiter verwirklicht.


Die Aufgaben des Vereines bestehen neben der organisatorischen und wirtschaftlichen Führung der beiden Einrichtungen auch in der Zusammenarbeit mit dem Eigenbetrieb Kindertagesstätten der Landeshauptstadt Dresden. Als Arbeitgeber beschäftigt der Verein "Kindertagesstätte Gompitzer Spatzennest e.V." derzeit 30 Mitarbeiter.


T. Jaeckel         S. Irmscher         M. Stiefel         I. Preiß

Vorstand des Trägervereins „Kindertagesstätte Gompitzer Spatzennest e.V.“

 

Bankverbindung:

IBAN: DE72 850 503 003 120 001 286

BIC: OSDDDE81XXX