Aktuelles

Ein herzliches Dankeschön allen fleißigen Eltern für die Hilfe und Unterstützung beim alljährlichen Frühjahrsputz und bei der Erneuerung unseres Sinnespfades.

Gleichzeitig bedanken wir uns recht herzlich bei der Firma Lattermann für das Lagern, Liefern und Aufstellen der Gartenhäuschen, der Gärtnerei Bunk für die Unterstützung bei unserem Frühjahrsputz sowie der Tischlerei Grießbach für das alljährliche kostenlose Bereitstellen eines Hängers mit Holzhäcksel.

 

Unseren diesjährigen Kneipp- Geburtstag feiern wir am Freitag, den 25. Mai von 15.00Uhr – 17.00 Uhr, gemeinsam mit den Großeltern in unserer Einrichtung. Zu diesem „Oma- Opa- Nachmittag“ laden wir ganz herzlich ein.

Zum Thema „Miteinander- Füreinander“ wollen wir die 5 Kneippschen- Säulen aktiv erleben. Die Kinder freuen sich auf den Besuch und die gemeinsame Zeit mit Ihren Großeltern. Zum Auftakt lädt eine, von den Kindern festlich gedeckte Kaffeetafel im Garten zu Kaffee und Kuchen ein, bevor es „miteinander und füreinander“  verschiedenste Angebote zu entdecken gibt.

 

 

 

Wussten Sie schon…

 

Sebastian Kneipp (1821-1897) ist für sein ganzheitliches Gesundheitskonzept bekannt und geschätzt. Eigentlich war er aber von Beruf gar nicht Mediziner, sondern Pfarrer. Diesen Berufswunsch hatte Kneipp schon sehr früh und es gelang ihm trotz vieler Hindernisse ihn zu verwirklichen.

Als er an Tuberkulose erkrankte, heilte er sich durch eiskalte Bäder in der Donau und entwickelte später aus dieser Erfahrung sein Gesundheitskonzept, mit dem er Kranke heilte und letztlich weltweite Bekanntheit erlangt. Gleichzeitig wies er immer wieder auf die vorbeugende Wirkung einer gesunden Lebensweise hin.

„ Alles was wir brauchen, um gesund zu bleiben, hat uns die Natur reichlich geschenkt.“                                                            (Sebastian Kneipp)